Springe|Wärmestrom (getr. Messung)

Zusätzlich zur Region Springe (31832) beliefern wir auch Haushalte in den Gemeinden 30966 Hemmingen, 30974 Wennigsen, 30982 Pattensen, 31848 Bad Münder, 30989 Gehrden, 30926 Seelze, 30952 Ronnenberg, 30851 - 30855 Langenhagen sowie 30159 - 30669 Hannover.

Preise

Stand: 1. Januar 2022

JahresabnahmeGrundpreis/Monat
(brutto)
Arbeitspreise/kWh
(brutto)
0 - 100.000 kWh7,50 EURHT
26,13 Cent
NT
22,38 Cent

Preise

Stand: 1. Januar 2022

JahresabnahmeGrundpreis/Monat
(brutto)
Arbeitspreise/kWh
(brutto)
0 - 100.000 kWh8,50 EURHT
23,55 Cent
NT
21,19 Cent

Die Preise enthalten die Preisbestandteile gemäß Ziff. 5.1 der AGB und sind Bruttopreise inklusive der Umsatzsteuer von derzeit 19 %.

Die angegebenen Arbeitspreise enthalten außerdem im Kalenderjahr 2021 die EEG-Umlage gemäß Ziff. 5.2 der AGB von netto 6,500 Cent/kWh (brutto 7,74 Cent/kWh), die § 19 StromNEV-Umlage gemäß Ziff. 5.3 der AGB für den Jahresverbrauch an einer Entnahmestelle bis 1.000.000 kWh von netto 0,432 Cent/kWh (brutto 0,51 Cent/kWh), die vom Netzbetreiber erhobene Offshore-Netzumlage gemäß Ziff. 5.4 der AGB für Kunden mit einem Jahresverbrauch bis 1.000.000 kWh von netto 0,395 Cent/kWh (brutto 0,47 Cent/kWh), die AbLa-Umlage gemäß Ziff. 5.5 der AGB von netto 0,009 Cent/kWh (brutto 0,01 Cent/kWh) sowie die Stromsteuer von derzeit netto 2,050 Cent/kWh (brutto 2,44 Cent/kWh).

Die angegebenen Grundpreise gelten nur für Ein- bzw. Zweitarifzähler.

Die Preise gelten im Netzgebiet der Stadtwerke Springe.

Voraussetzung zur Energielieferung ist der Betrieb einer Nachtspeicherheizung oder Wärmepumpe nach den Bedingungen des örtlichen Netzbetreibers.

Die Preise enthalten die Preisbestandteile gemäß Ziff. 5.1 der AGB und sind Bruttopreise inklusive der Umsatzsteuer von derzeit 19 %.

Die angegebenen Arbeitspreise enthalten außerdem im Kalenderjahr 2021 die EEG-Umlage gemäß Ziff. 5.2 der AGB von netto 6,500 Cent/kWh (brutto 7,74 Cent/kWh), die § 19 StromNEV-Umlage gemäß Ziff. 5.3 der AGB für den Jahresverbrauch an einer Entnahmestelle bis 1.000.000 kWh von netto 0,432 Cent/kWh (brutto 0,51 Cent/kWh), die vom Netzbetreiber erhobene Offshore-Netzumlage gemäß Ziff. 5.4 der AGB für Kunden mit einem Jahresverbrauch bis 1.000.000 kWh von netto 0,395 Cent/kWh (brutto 0,47 Cent/kWh), die AbLa-Umlage gemäß Ziff. 5.5 der AGB von netto 0,009 Cent/kWh (brutto 0,01 Cent/kWh) sowie die Stromsteuer von derzeit netto 2,050 Cent/kWh (brutto 2,44 Cent/kWh).

Die angegebenen Grundpreise gelten nur für Ein- bzw. Zweitarifzähler.

Voraussetzung zur Energielieferung ist der Betrieb einer Nachtspeicherheizung oder Wärmepumpe nach den Bedingungen des örtlichen Netzbetreibers.