Kundenservice 05041 80-2840
Stromstörung 05041 802941
Gasstörung 0800 428-2266
Wasserstörung 0800 028-2266
Störung Beleuchtung/Wärmeversorgung 05041 996927

Detailansicht

15.04.2013

Energiediscounter Flexstrom hat einen Insolvenzantrag gestellt - Kunden in Springe müssen aber nicht im Dunkeln sitzen

Der Stromanbieter Flexstrom hat Insolvenz angemeldet. Auch seine Tochterunternehmen Löwenzahn Energie und Optimal Grün sind insolvent, teilte das Unternehmen am Freitag, 12. April, mit. Die Kunden des Unternehmens sitzen jetzt allerdings nicht im Dunkeln.

Wenn insolvente Unternehmen keinen Strom und kein Gas mehr liefern können, übernimmt der örtliche Grundversorger die Kunden in die sogenannte Ersatzversorgung - das ist gesetzlich festgelegt. Dieser Ersatztarif ähnelt in vielen Eigenschaften dem Grundversorgungstarif.

In Springe übernehmen die Stadtwerke Springe die Ersatzversorgung.

Generell gilt, wer einen Stromvertrag abschließen will, sollte vorher einen genauen Blick auf die Vertragsbedingungen werfen. Verträge mit Vorauskasse sind nicht zu empfehlen, da dabei oft Strom viel zu günstig und meist unter dem Einkaufspreis, also unter Wert, verkauft wird. Damit will man Kunden locken, das Modell funktioniert aber nur so lange, wie auch immer wieder neue Kunden dazu kommen. Wenn das nicht mehr funktioniert, bleibt das nötige Geld zum Beispiel für Stromeinkauf und Netzentgelte aus - das Geschäft ist Konkurs. Und nur selten erhalten die geschädigten Kunden das voraus gezahlte Geld zurück.


Kundenbüro
Zum Oberntor 19
31832 Springe
Öffnungszeiten
Mo. - Mi. 9:30 - 13:00 Uhr und 14:30 - 17:00 Uhr
Do. 9:30 - 13:00 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr, Fr. 9:30 - 14:00 Uhr
Kontakt
Impressum
Datenschutz