Kundenservice 05041 80-2840
Stromstörung 05041 802941
Gasstörung 0800 428-2266
Wasserstörung 0800 028-2266
Störung Beleuchtung/Wärmeversorgung 05041 996927

Detailansicht

21.03.2011

Erhöhte Naturstrom-Nachfrage bei den Stadtwerken Springe

Seit einer Woche registrieren die Stadtwerke Springe zwei bis dreimal so viele Anfragen zu Naturstrom als sonst. Kundenbüro-Leiter Jörg Michallik: „Die Reaktorkatastrophe in Japan scheint bei den Springern zu einem Umdenken bei der privaten Stromversorgung zu führen – die Nachfrage nach Naturstrom ist so hoch wie nie.“

Michallik weißt darauf hin, dass Naturstrom nicht gleich Naturstrom ist. Der Unterschied liegt im „Kleingedruckten“ bzw. beim sogenannten Investitionsbonus. Verkauft ein Stromversorger hauptsächlich Energie aus Wasserkraftwerken, die schon lange vor der Liberalisierung des Strommarktes liefen, als Ökostrom, entsteht keine zusätzliche Entlastung für die Umwelt. Wer sich für Ökostrom entscheidet, möchte aber in der Regel den Kraftwerks-Mix verändern, also den Anteil regenerativ erzeugten Stroms an der Gesamtstromversorgung erhöhen. Dies wird nur erreicht, wenn zusätzlich in den Neubau von Anlagen investiert wird.

Beim Produkt Springe|Naturstrom stammt der Strom zu 100 Prozent aus regenerativen Energiequellen. Und für jede verbrauchte Kilowattstunde Strom investieren die Stadtwerke dabei über ihren Partner Naturstrom AG einen Cent in den Neubau von Anlagen zur Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien. Damit entspricht das Produkt den strengen Anforderungen des Grüner Strom Label e. V. in der Kategorie „Gold“.

Hintergrund: Zertifikat Grüner Strom Label e. V.
Das Grüner Strom Label (GSL) kennzeichnet Ökostromprodukte mit hohem Umweltnutzen. Zentrales Kriterium der Zertifizierung ist, dass die Stromanbieter einen festgelegten Teil der Kundengelder in neue regenerative Anlagen investieren. Träger des Grüner Strom Label e.V. sind gemeinnützige Natur-, Umwelt- und Verbraucherschutzverbänden sowie Friedensorganisationen: der Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND), EUROSOLAR, der Naturschutzbund Deutschland (NABU), der Deutsche Naturschutzring (DNR), die Verbraucher Initiative sowie IPPNW und die Naturwissenschaftler für den Frieden (NaturwissenschaftlerInnen-Initiative).

Mehr Infos unter: www.naturstrom.de und www.gruenerstromlabel.org


Kundenbüro
Zum Oberntor 19
31832 Springe
Mo. - Mi. 9:30 - 13:00 Uhr und 14:30 - 17:00 Uhr
Do. 9:30 - 13:00 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr, Fr. 9:30 - 14:00 Uhr
Kundenbüro vom 24.12 18 - 1.1.2019 geschlossen
Kontakt
Impressum
Datenschutz