Kundenservice 05041 80-2840
Stromstörung 05041 802941
Gasstörung 0800 428-2266
Wasserstörung 0800 028-2266
Störung Beleuchtung/Wärmeversorgung 05041 996927

Detailansicht

16.05.2013

Helmut Rohmann wird die Stadtwerke Springe verlassen und sich neuen Aufgaben widmen

Nach der Aufsichtsratssitzung am 14. Mai, in dem der Jahresabschluss 2012 einstimmig zur Beschlussfassung empfohlen wurde, teilte der Gründungsgeschäftsführer den Gesellschaftern  mit, dass er die Geschäftsführung der Stadtwerke Springe zum 31. Mai niederlegt.

Unter Helmut Rohmann wurden die Stadtwerke Springe seit Herbst 2008 wieder zu einem schwungvollen Unternehmen entwickelt. Neben dem Erlangen des Grundversorgerstatus zum 1. Januar 2013 für Strom und Gas steht er für die Errichtung der Photovoltaik auf dem Schulzentrum Süd, die Übernahme und Attraktivitätssteigerung des Nahwärmegebietes Großer Graben, die Errichtung des Biogas- und Nahwärmenetzes in Springe Süd und den Aufbau des Kundenbüros im Oberntor. Nicht zuletzt gelang es ihm auch, bereits zum 1. Januar 2009 das Stromnetz  körperlich von Avacon zu übernehmen und damit die Basis für die Stadtwerke vor Ort zu schaffen.

Mit dem Jahresabschluss 2012 wurde auch der Weg aufgezeigt, dass trotz der andauernden Rechtsstreitigkeiten mit Avacon zur Stromnetzübernahme die Stadtwerke Springe dauerhaft lebensfähig sind und ihren festen Platz in Springe behalten werden.

Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Springe bedankte sich bei Helmut Rohmann für die geleistete sehr gute Arbeit und bedauerte seine Entscheidung, wenngleich er ihm für seine weiteren Pläne  alle  guten Wünsche mit auf den Weg gab.


Kundenbüro
Zum Oberntor 19
31832 Springe
Öffnungszeiten
Mo. - Mi. 9:30 - 13:00 Uhr und 14:30 - 17:00 Uhr
Do. 9:30 - 13:00 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr, Fr. 9:30 - 14:00 Uhr
Kontakt
Impressum
Datenschutz