Kundenservice 05041 80-2840
Stromstörung 05041 802941
Gasstörung 0800 428-2266
Wasserstörung 0800 028-2266
Störung Beleuchtung/Wärmeversorgung 05041 996927

Detailansicht

01.10.2012

Stadtwerke Springe auch Gas-Grundversorger

Zum 1. Oktober hat der Gasnetzbetreiber E.ON Avacon AG für das Gasnetz in Springe den Grundversorgerstatus für Gaskunden festgestellt – und die Stadtwerke Springe können sich über das Ergebnis freuen. Denn nachdem schon im September klar wurde, dass die Stadtwerke den Status des Strom-Grundversorgers erreicht haben, wurde dieser nun auch für die Gasversorgung erlangt. Somit übernehmen die Stadtwerke ab dem 1. Januar 2013 die Grundversorgung mit Gas und Strom in der Deisterstadt.

Hintergrund: Grundversorgung

Der Begriff der Grundversorgung bezeichnet wichtige Dienstleistungen und Infrastrukturen, mit denen die Bevölkerung versorgt werden muss. In der Energiewirtschaft ist laut Energiewirtschaftsgesetz (§ 36 Abs. 1 S. 1 EnWG) dasjenige Energieversorgungsunternehmen in einem Netzgebiet Grundversorger, welches die meisten Haushaltskunden versorgt. Er ist verpflichtet, jedermann gemäß den rechtlichen Bedingungen der Grundversorgung mit Elektrizität oder Gas zu versorgen.

Alle drei Jahre legt der Netzbetreiber anhand der Kundenzahlen im Versorgungsgebiet zum 1. Juli für jeweils drei Jahre einen Grundversorger fest. Die nächste Zählung erfolgt 2015.

Jeder Kunde, der sich nicht aktiv für einen Wechsel in einen anderen Tarif entscheidet, fällt automatisch in den Grundversorgungs-Tarif des durch den Netzbetreiber festgelegten Grundversorgers. Der Vorteil für den Kunden ist eine kurze Kündigungsfrist von nur einem Monat. Beim Auszug verkürzt sich diese Frist auf zwei Wochen.


Kundenbüro
Zum Oberntor 19
31832 Springe
Öffnungszeiten
Mo. - Mi. 9:30 - 13:00 Uhr und 14:30 - 17:00 Uhr
Do. 9:30 - 13:00 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr, Fr. 9:30 - 14:00 Uhr
Kontakt
Impressum
Datenschutz