Kundenservice 05041 80-2840
Stromstörung 05041 802941
Gasstörung 0800 428-2266
Wasserstörung 0800 028-2266
Störung Beleuchtung/Wärmeversorgung 05041 996927

Detailansicht

30.09.2008

Stadtwerke Springe eröffnen Kundenbüro und starten Strom und Gasversorgung

Ab morgen sind die Stadtwerke Springe in der Stadt präsent. Gleichzeitig mit der Eröffnung eines Kundenbüros am Oberntor 19 startet am 1. Oktober auch der Verkauf von Strom und Gas in der niedersächsischen Stadt nahe Hannover. Erster Kunde der Gasversorgung ist die Stadt Springe mit ihren Liegenschaften.

Nach der Unterzeichnung der Verträge zur Übernahme des Stromnetzes der Stadt Springe durch die Stadtwerke Springe GmbH Mitte September wird die Wiederbelebung der Stadtwerke Springe nun Schritt um Schritt vollzogen. Damit erhält die Stadt Springe wieder echte Stadtwerke unter kommunaler Regie, die für die Sicherstellung der Aufgaben der kommunalen Daseinsvorsorge in Springe zuständig sind.

Im partnerschaftlichen Verbund mit BS|ENERGY, GWS Stadtwerke Hameln und der Veolia Wasser sieht der Aufsichtsratsvorsitzende, Bürgermeister Jörg-Roger Hische, die Bewältigung der mit einer Rekommunalisierung einhergehenden technischen und wirtschaftlichen Fragestellungen als gesichert an. Eine Stadt ihrer Größenordnung (30.000 Einwohner) wäre aus eigener Kraft sicherlich nicht in der Lage, ein eigenes Stadtwerk neu zu gründen und zukunftssicher in Zeiten der Anreizregulierung aufzubauen. Die gewonnenen Partner haben sich durch ihre Bereitschaft ausgezeichnet, auf die spezifischen Erfordernisse der Stadt Springe einzugehen. Hische will mit seinen Stadtwerken einen echten Mehrwert für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Springe erreichen und sieht dies als einen Baustein zur Erhöhung der Attraktivität der Stadt insgesamt.

Geschäftsführer der Stadtwerke Springe GmbH ist Helmut Rohmann. Rohmann ist Prokurist der BS|ENERGY und verfügt über langjährige Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung und der Energiewirtschaft, u. a. als Vorstand der Stadtwerke Görlitz von 1999 bis 2006.

Die Stadtwerke Springe werden zum 1. Januar 2009 zunächst die Stromnetze übernehmen und sollen später mit den auslaufenden weiteren Konzessionsverträgen für Gas und Trinkwasser zu einem kompletten Stadtwerk ausgebaut werden. Ausgehend von guten Vertriebsergebnissen bei den Stadtwerken Thale, bei denen ohne Konzessionshaltung in kürzester Zeit ein beachtlicher Strom- und Gasvertrieb durch BS|ENERGY aufgebaut werden konnte, ist Rohmann sicher, auch in Springe durch preisgünstige und kundennahe Energielieferangebote die Bürgerinnen und Bürger schnell bedienen zu können. Mit dem durchgehend geöffneten Kundenbüro in der Innenstadt und einer tageweisen Präsenz in den Ortsteilen der Stadt Springe wird dieses unterstrichen.

Gleichzeitig engagieren sich die Stadtwerke Springe für die Stärkung der regenerativen Energieerzeugung und treiben neue Projekte im Bereich der Energiereduzierung voran.


Kundenbüro
Zum Oberntor 19
31832 Springe
Mo. - Mi. 9:30 - 13:00 Uhr und 14:30 - 17:00 Uhr
Do. 9:30 - 13:00 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr, Fr. 9:30 - 14:00 Uhr
Kundenbüro vom 24.12 18 - 1.1.2019 geschlossen
Kontakt
Impressum
Datenschutz